Auf Grund der Techniken der Kaffeevorbereitung, der Röstung der Körnchenund der Aromatisierung werden fünf Kaffeekulturen unterschieden: die Türkisch – Arabische, die Wienerische, die Deutsche, Amerikanische und die Italienische. Der Vertreter der zuletzt Erwähnten ist die Firma Caffé Perté, die sehr bemüht ist, auch in Ungarn jedes Element dieser Kultur zu vermitteln.

Der italienische Kaffee ist vom Charakter her dick, stark und kurz. Die Ursache dessen ist in der Klima zu suchen. Auf der Italienischen Halbinsel scheint fast ständig die Sonne, die Temperaturen liegen bei ca. 40°C. Diese schwühle Wärme mach schläfrig und lethargisch, die Italiener mögen aber aktiv bleiben. Entsprechend dessen hält der Kaffee hier die Leute wach. Nicht nur mit seiner Kraft, sondern auch mit seiner Aromen und Düften.

Ein anderes Charakteristikum des italienischen Kaffees ist die spezielle Technologie, womit der Kaffee, das Espresso zubereitet wird. Bei der Errichtung und der Entwicklung der professionellen Kaffeemaschinen spielten die Italiener eine bestimmende Rolle. Die Firma Caffé Perté hält dementsprechend für wichtig, dass die beste italienische Technologie uch hier bei uns zu Hause für die Kaffeetrinker und für die Kaffeeliebhaber erreichbar gemacht werden kann. Die von uns vertretenen „Faema” Kaffeemaschinen repräsentieren wirklich die Klippe der Technologie.

Das dritte Charakteridstikum der italienischen Kultur die Bar. Die Orte des Kaffeetrinkens bilden in Italien meistens die Kaffeebars, beziehungsweise die Kaffeeterrasse, wo es auch möglich ist, beim Kaffeegenuss im Freien zu sitzen. In Italien bilden die Straßen die Treffpunkte mit einem guten Kaffee und werden als „Sommerresidenz” genannt, da sie auch einer Art eigene Verlängerung des zu Hause betrachtet werden. In den Sommermonaten ziehen die Leute förmlich auf die Straße, auf die Terrassen der Kaffeehäuser und Restaurants.

Die Firma Caffé Perté liefert dementsprechend ausschließlich für Kaffeehäuser in Ungarn. In unserer Heimat kann man in zahlreichen (es sind schon mehrere tausend) gastwirtschaftlichen Einheiten: in den Bars, Kaffeehäuser und Restaurants nach der Leidenschaft des italienischen Espresso und der sonstigen Kaffeegetränke nachgehen. Die Firma Perté lässt fast überall ihre Premien Kaffeesorten ankommen und auch die für die Vorbereitung benötigten Technologie und Fachkenntnisse.

Sollten Sie noch nicht mit der Perté in Berührung gekommen sein, besuchen Sie einen unseren Partner und lassen Sie sich unsere Kaffeespezialitäten gut schmecken!